Mobilität trifft Ernährung: Drei Berliner Start-ups zeigen spannende Kooperation

Mobilität trifft Ernährung: Drei Berliner Start-ups zeigen spannende Kooperation

Eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz, schnell und umweltfreundlich geliefert und das frisch und am Bedarf orientiert – das verspricht eine ungewöhnliche Kooperation aus Berlin.

Das Collaboration-Startup People with Passion brachte dazu das Food-Startup How I Like und das Mobilitäts-Startup citkar zu einer gemeinsamen Kooperation zusammen. Auf einem Workshop des SIBB am vergangenen Dienstag präsentierten die drei unter großem Applaus ihre spannende Kooperation.

Dabei stehen gleich mehrere Herausforderungen im Mittelpunkt: Viele Arbeitgeber haben aus organisatorischen und finanziellen Gründen keine Kantine, aber wollen ihren Mitarbeitern eine gesunde Ernährung bieten. Vorhandene Snackautomaten und Lieferdienste bieten hier aber keine wirklich zufriedenstellenden Lösungen für Firmen und Mitarbeiter. Ihre Produkte entsprechen häufig nicht den Wünschen der Mitarbeiter. Sie müssen mit viel Vorlauf bestellt werden oder der Wunschartikel ist im Automaten vergriffen. Deswegen holen sich viele Mitarbeiter ihr Essen im Supermarkt oder im Imbiss in der Nähe. Dies kostet aber Zeit und verhindert eine wirklich erholsame Pause.

Das soll sich nach den Vorstellungen der drei Jungunternehmen ändern: durch eine clevere Kombination ihrer Produkte und Services – einem intelligentem Büro-Kühlschrank, einem vollüberdachten E-Cargobike und ein die Mitarbeiter einbindendes Kommunikationsangebot – wollen sie eine smarte Essensversorgung in Unternehmen ermöglich.



Mit ihren Produkten und Services hat die Kooperation nun einen Pilotphase in Berlin gestartet. How I Like bietet einen Kühlschrank, der seinen Inhalt und seine Nutzer kennt und der sich meldet, sobald etwas nicht mehr da ist. So wird der tatsächliche Verbrauch erkannt und rechtzeitig per automatischer Datenübermittlung für Nachschub gesorgt. Der Kühlschrank wird bereits in mehreren Berliner und Brandenburger Unternehmen genutzt. „Dadurch konnten wir bereits vielen Mitarbeitern unserer Unternehmenskunden eine wertvollere Mahlzeit, einen gesünderen Snack sowie eine erholsamere Pause ermöglichen“, weiß How I Like Gründer Sven Forgber zu berichten.

Sobald es Bedarf an Nachschub gibt, kommt citkar ins Spiel. Damit die Waren zu den Kühlschränken kommen, ist Mobilität gefragt. Mit dem herkömmlichen Auto bliebe man dieser Tage in Städten ohnehin im Stau stecken, der Parkplatz folgt als nächste fast unlösbare Herausforderung. Normale Fahrräder und besonders Lastenfahrräder sind aber nicht jedermanns Sache und bei schlechtem Wetter eine erhebliche Mehrbelastung. Der Loadster von citkar hingegen ist als vollüberdachtes Pedelec allen Wetterlagen gewachsen und fährt sich sicher und stabil auf vier Rädern. „Mit dem Loadster können große Mengen an Waren mit dem Komfort eines Autos auf dem Radweg genutzt werden“, beschreibt citkar Gründer Jonas Kremer seine Erfindung.

Damit die gelieferten Produkte auch den Wünschen der Mitarbeiter entsprechen, werden diese von People with Passion in die Angebotsgestaltung eingebunden. Ob vor Ort oder übers Internet werden Wünsche und Ideen in regelmäßigen Abständen erfasst, sodass Produktangebot und -kommunikation attraktiv gestaltet werden können. Die Gründerin des Collaboration-Startups People with Passion, Dr. Christina Schwarze, betont deren Bedeutung: „Uns ist wichtig, dass wir gemeinsam mit den Leuten das Produkt- und Kommunikationsangebot gestalten. Zentralisierte und ineffektive Vorgaben sind schlichtweg nicht mehr zeitgemäß.“

Mit Abschluss der Anlaufphase Mitte Juni ist geplant, die Zusammenarbeit mit Innovations-Partnern aus Lebensmittelindustrie und Handel auszubauen. Ziel ist es, die intelligente Lebensmittelversorgung entsprechend der bereits bestehenden und zukünftigen How I Like Standorte in immer mehr Berliner Vierteln umzusetzen. Im Anschluss die Möglichkeit auch in anderen deutschen Stadtvierteln nutzbar zu machen. An einer für ihre Mitarbeiter intelligenten Lebensmittelversorgung interessierte Unternehmen können sich sehr gerne bei How I Like melden. Dies gilt insbesondere auch für innovationsorientierte Unternehmen aus den Bereichen Food und Handel. Die sich auch gerne direkt mit People with Passion in Kontakt setzen können.


How I Like (My Minute Meal GmbH)
Sven Forgber – Gründer & Geschäftsführer

Sachsenhausener Str. 23a
16515 Oranienburg

+49 3301 57 19 404
[email protected]

People with Passion GmbH
Dr. Christina Schwarze – Gründerin & Geschäftsführerin
c/o Impact Hub

Friedrichstr. 246
10969 Berlin

citkar GmbH
Jonas Kremer – Gründer & Geschäftsführer

Büro: Bouchéstraße 12, 12435 Berlin – Halle 20 (MotionLab)
Geschäftsadresse: Huronseestraße 58, 10319 Berlin

+49 3046994327
[email protected]